Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung sowie eine Liste der Cookies.

OK
info

Sind Sie noch nicht als Kunde angemeldet? Melden Sie sich an und Sie erhalten einen 5 € Rabatt auf Ihren ersten Einkauf von über 50 € (incl. MwSt., ohne Portokosten).

×
0373 60 70 333 (Mo–Fr, 7:00–16:00)
Die Welt der Lüftung an einem Ort
0373 60 70 333 Mo–Fr, 7:00–16:00
0
Warenkorb
0,00 €
Sie haben derzeit nichts in Ihrem Warenkorb.
Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl? Versuchen Sie es in unserer Rubrik Beratung.
Menu

Luftwäscher vs. Luftreiniger: Was ist besser?

26.5.2021
8 Minuten Lesedauer
Gert Nestler
Gert Nestler
Die Welt der Ventilatoren und Lüftungstechnik

Luftwäscher oder Luftreiniger: Was ist der Unterschied?

 

Luftwäscher oder Luftreiniger: Was ist der Unterschied?

Wer kennt es nicht: Trockene Heizungsluft, unangenehme Gerüche oder Belastung durch Tierhaare, Hausstaub und Pollen. Für empfindsame Menschen, wie beispielsweise Allergiker, können all diese Gegebenheiten qualvoll werden. Hier genügt einfaches Lüften bei Weitem nicht. Insbesondere im Frühling, wenn Pollen verstärkt fliegen. In diesen Fällen kann ein Luftwäscher hilfreich sein und Abhilfe schaffen.

In diesem Beitrag klären wir, was ein Luftwäscher ist, wie er funktioniert und inwiefern er sich von einem Luftreiniger unterscheidet.

Was ist ein Luftwäscher und wie funktioniert er?

In erster Linie sorgen Luftwäscher für saubere Luft in Räumlichkeiten und schaffen somit ein angenehmes Raumklima. Ganz besonders für Menschen, die zu Allergien neigen, ist ein Luftwäscher sinnvoll: Aufgestellt in Schlaf- und Wohnräumen säubern Luftwäscher die Atemluft, befreien sie von Staub und Pollen und ermöglichen somit, dass Sie in Ihrem Zuhause wieder frei durchatmen können. Besitzen Sie eine Katze oder einen Hund? Dann befreien die Elektrogeräte Ihre Luft ebenso von Tierhaaren.

Im Großen und Ganzen arbeiten Luftwäscher multifunktional. Sie sind als 2 in 1-Modelle erhältlich. In diesen Geräten vereinen sich Luftbefeuchter und Luftwäscher. Dadurch gelingt nicht nur das Reinigen der Atemluft von Pollen, Staub, Bakterien und Viren, sondern es erfolgt ein gleichzeitiges Anreichern der Luft mit genügend Feuchtigkeit.

Für wen eignen sich Luftwäscher?

Da Luftwäscher ein angenehmes Raumklima ermöglichen, finden sie Einsatz Daheim wie auch am Arbeitsplatz. Abhängig davon, ob es sich um ein Gerät ohne Filter oder mit Filter handelt, kann ein Luftwäscher ebenso Gerüche wie Zigarettenrauch oder Küchendunst reduzieren bzw. gänzlich neutralisieren.

KüchendunstKüchendunst 


ZigarettenrauchZigarettenrauch


Vorteile von Luftwäschern

  • befeuchten unsere Atemwege,
  • beugen trockenen Augen vor,
  • filtern Partikel wie Bakterien, Viren, Pollen, Tierhaare und Staub aus der Luft,
  • können Erkältungen vorbeugen,
  • reduzieren und neutralisieren unangenehme Gerüche,
  • sorgen für saubere, frische Raumluft.

Der Luftwäscher ROBERT von Stadler Form sorgt sowohl in Ihrem Zuhause als auch im Büro für ideal befeuchtete und saubere Luft ohne Schadstoffe, Verunreinigungen und Allergene. Das Gerät ist Luftreiniger und Luftbefeuchter zugleich. Es kombiniert beide Funktionen auf effiziente Weise und eignet sich insbesondere für Allergiker.

Luftwäschern

Weitere Tipps

  • Luftwäscher mit Filter erzielen sogar noch bessere Resultate. Allerdings müssen die Filter in regelmäßigen Abständen gewechselt werden, was mit Folgekosten verbunden ist.
  • Eingebracht in das Wasserbad des Luftwäschers, vermeidet Hygienemittel für Luftwäscher die Bildung von Keimen und Bakterien. Aber auch eine Bildung von Schimmel und Algen lässt sich mithilfe von Hygienemitteln verhindern.
  • Verwenden Sie zusätzlich ein Duftöl für Ihren Luftwäscher, so verleihen Sie Ihrem Raumklima zusätzlich eine individuelle Gemütlichkeit mit Ihrem Lieblingsduft.

Welche Arten von Luftwäschern gibt es?

Wir unterscheiden zwischen vier Hauptkategorien bei Luftwäschern.

 Luftwäscher Art

Erläuterungen
 Klassischer Luftwäscher

Er arbeitet ausschließlich mit Wasser. Durch das Ziehen eines dünnen Wasserfilms im Inneren des Elektrogeräts gelingt es, Schadstoffe der Luft zu entziehen und zu binden.

Herkömmliche Luftwäscher mit inkludiertem Luftbefeuchter befeuchten die Atemluft, wodurch Sie ein besseres Raumklima erhalten.

 Luftwäscher mit Filter

Diese Art von Luftwäschern saugt durch mehrere Filter im Gerät die eingezogene Luft ein und filtert diese im Inneren. Das Ergebnis: klare, saubere Atemluft.

 Luftwäscher mit  Aktivkohlefiltersystem

Sie ermöglichen dank ihrer Filter mit Aktivkohle das Herausfiltern von Gerüchen, Gasen und weiteren Schadstoffen aus der Atemluft. Die gereinigte Luft gibt das Gerät in die Räumlichkeit ab.

Aktivkohlefilter halten rund sechs Monate.

 Luftwäscher inklusive HEPA Filter

HEPA Filter binden Staub- und Schmutzpartikel durch ihr unregelmäßig gearbeitetes Fasernetz. HEPA Filter haben eine Lebensdauer von gut einem Jahr.


Was ist der Unterschied zwischen Luftwäscher und Luftreiniger?

Bei Luftreiniger und Luftwäscher müssen wir von zwei verschiedenen Geräten sprechen. Irrtümlicherweise ist oftmals bei der Bezeichnung Luftwäscher die Rede von Luftreiniger. Begründet liegt dies vornehmlich darin, dass beide Elektrogeräte Luft von kleinsten Partikeln säubern.

Der Unterschied liegt jedoch in der Art der Reinigung und der Funktionsweise. Während Luftreiniger mit speziellen Filtersystemen die Atemluft von Schadstoffen befreien, arbeitet ein Luftwäscher mithilfe von Wasser.

  • Luftwäscher bestehen allgemein aus einem Lüfter, die die Luft ansaugt, einer Wasserwanne sowie einer Walze. Mithilfe des Lüfters gelangt die angesaugte Luft über die sich drehende Walze in die Wasserwanne, wo zwischen den einzelnen Walzenscheiben sich ein dünner Wasserfilm bildet.
  • Im Inneren eines Luftreiniger befinden sich hingegen mehrere hintereinander angeordnete Filter. In diese gelangt die angesaugte Luft. Zwischen den einzelnen Filtern erfolgt das Abscheiden unterschiedlichster Schadstoffe.

Der Luftreiniger Pure Cool Link von Dyson beseitigt 99,95 % der Geruchs- und Schadstoffe sowie Allergene aus der Luft und ist weit mehr als ein einfacher Luftreiniger: An heißen Tagen sorgt die eingebaute Lüftung für angenehme und kühle Frischluft.

Luftreinigern

Zusätzlich hält der Handel noch elektrostatische Luftreiniger oder Ionisatoren bereit. Wobei ein Ionisator hauptsächlich die Raumluft von schlechten Gerüchen befreit. Dadurch gelingt nicht nur das Säubern der Atemluft, sondern gleichzeitig setzt das Gerät der Luft Ionen zu. Das Funktionsprinzip beruht auf die beiden elektrisch geladenen Platten im Gehäuse des Luftreinigers, die die Partikel elektrostatisch auflädt. Dadurch gelingt es, kleinste Teilchen magnetisch anzuziehen, wodurch diese an den verbauten Platten hängen bleiben. Hier erfolgt das Entfernen der Schmutzpartikel.

Sie wollen von uns zum Thema Luftwäscher beraten werden? Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Passende Produkte zum Artikel

Gert Nestler
Gert Nestler
Ich berate Sie bei der Auswahl und helfe bei technischen Unklarheiten
0373 60 70 333 (Mo–Fr, 7:00–16:00)

Gert ist unser erfahrener Spezialist, der für scheinbar unlösbare Probleme oft auf originelle Weise Lösungen findet. Bei dem Themen Ventilatoren, sowie Lüftung und Elektrik ist er ganz in seinem Element. Sie finden Gert in unserem Ladengeschäft in Olbernhau, wo wir Sie immer gern beraten.

ähnliche Artikel

13 Minuten Lesedauer
Erfahren Sie, was Allergien sind, was man gegen sie unternehmen kann und welche Luftreiniger für Allergiker hilfreich sind.
gesamten Artikel anzeigen
25.6.2020
10 Minuten Lesedauer
Wie werde ich die Allergene im Schlafzimmer sicher los und verbessere gleichzeitig die Luftqualität für einen gesunden Schlaf?
gesamten Artikel anzeigen
16.3.2020

Tipps rund um die Lüftung, Verbesserungen und Anleitungen. Ab und zu direkt per E-Mail.

Geben Sie Ihre E-Mail ein
Mit dem Versenden der E-Mail stimmen Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten .
Töpfergasse 72
09526 Olbernhau

Mo.–Fr., 7:00–16:00

Ausgabestellen in ganz Deutschland
Mapa
Barzahlung
per Nachnahme
Kartenzahlung
Banküberweisung
PayPal
nach oben