Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung sowie eine Liste der Cookies.

OK
info

Sind Sie noch nicht als Kunde angemeldet? Melden Sie sich an und Sie erhalten einen 5 € Rabatt auf Ihren ersten Einkauf von über 50 € (incl. MwSt., ohne Portokosten).

×
0373 60 70 333 (Mo–Fr, 7:00–16:00)
Die Welt der Lüftung an einem Ort
0373 60 70 333 Mo–Fr, 7:00–16:00
0
Warenkorb
0,00 €
Sie haben derzeit nichts in Ihrem Warenkorb.
Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl? Versuchen Sie es in unserer Rubrik Beratung.
Menu

Mit Luftreiniger gegen Allergien vorgehen

25.6.2020
13 Minuten Lesedauer
Lukas Tucek
Lukas Tucek
Aktuelles

Mit Luftreiniger gegen Allergien vorgehen

Immer häufiger treten in Deutschland Allergien auf. Am bekanntesten ist der im Frühjahr jährlich wiederkehrende Heuschnupfen, während im Sommer vermehrt Sonnenallergien auftreten. Für Einschränkungen der Lebensqualität sorgen zusätzlich Tierhaarallergien sowie Lebensmittelallergien. Wie Sie dennoch beschwerdefrei leben können und wie ein Luftreiniger dabei helfen kann, erfahren Sie in unserem heutigen Artikel.

Woran erkenne ich eine Allergie?

Allergien sind an verschiedenen Symptomen erkennbar: eine laufende Nase, tränende Augen, juckende Haut, um nur einige zu nennen. Bei einer Allergie reagiert der Körper auf bestimmte Stoffe, sogenannte Allergene, mit einer Überreaktion des Immunsystems. Man spricht dann von einer allergischen Reaktion. Wie schwer oder stark eine allergische Reaktion ausfällt, ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich, auch die Allergiesymptome sind individuell. Nicht-Allergiker zeigen auf Allergene keine Reaktion. Die Stoffe sind für sie harmlos. Darüber hinaus können negative Umwelteinflüsse sowie bestimmte Ernährungs- und Lebensgewohnheiten eine Allergie begünstigen.

Symptome einer Allergie: So reagiert der Körper

Eine Pollenallergie äußert sich zumeist in einer laufenden Nase sowie juckenden, tränenden Augen. Wer hingegen unter einer Sonnenallergie leidet, hat oftmals mit juckender Haut, auf der sich kleine Bläschen bilden, zu kämpfen. Zudem rufen zahlreiche Allergien Asthmaanfälle hervor, beispielsweise eine Lebensmittel- oder Tierhaarallergie. Treten hingegen allergische Reaktionen nach Wespen- oder Bienenstichen auf, kann das dramatische Folgen mit sich ziehen.

Um einen allergischen Schock schnell zu behandeln, rufen Sie sofort den Notarzt an! Falls bei Ihnen bereits eine Allergie mit schweren Symptomen diagnostiziert wurde, ist es außerdem essentiell, stets ein Notfallset bei sich zu tragen.

Tritt eine Allergie erstmals auf, verunsichern die Symptome zunächst. Erst ein Allergietest beim Hautarzt oder Allergologen gibt Gewissheit.

Weitere Symptome einer Allergie

  • allgemeine Erschöpfung,
  • Hautausschläge,
  • Jucken im Halsbereich,
  • Migräne-Attacken,
  • Schwellungen einzelner Körperteile,
  • Schwellungen sowie Entzündungen im Bereich der Atemwege.

Sie denken vermutlich, dass Sie daheim sicher vor Allergien sind. Leider ist dem nicht so, denn allergieauslösende Stoffe gelangen sowohl über die Kleidung als auch durch offene Fenster und Türen in die Wohnung. Die lästigen Allergieauslöser befinden sich also direkt in Ihren Wohnräumen! Das beste Beispiel dafür ist Staub, auf den viele Allergiker mit einer Hausstauballergie reagieren. Doch was schafft Abhilfe?

Luftreiniger gegen Allergien einsetzen

Grundsätzlich kann Allergien vorgebeugt werden. Hilfreich hierfür sind Luftreiniger. Diese filtern Allergene aus der Raumluft und helfen zudem gegen Viren, Bakterien, Feinstaub, Schimmelsporen sowie Dämpfe von Chemikalien und unangenehme Gerüche. Eine Linderung der Beschwerden zeigt sich bereits nach kurzer Zeit.

Wann ist ein Luftreiniger für Allergiker sinnvoll?

Mit Hilfe eines Luftreinigers können bekannte Allergien leichter und schmerzfreier bekämpft werden. Sie sind insbesondere bei folgenden Allergien zu empfehlen:

  • Bei einer Hausstauballergie, bei der Allergiker auf Milben und Staub allergisch reagieren.
  • Bei einer Tierhaarallergie, die beispielsweise durch Hunde- und Katzenhaare verursacht wird.
  • Bei einer Pollenallergie, auch Heuschnupfen, die durch Pollenflug verschiedener Blüten und Gräser hervorgerufen wird.

Haben Sie daheim in regelmäßigen Abständen mit Allergien zu kämpfen? Dann ist die Anschaffung eines Luftreinigers für Allergiker sinnvoll. Jedoch sollte zuvor von einem Arzt festgestellt werden, unter welcher Allergie Sie genau leiden. Denn Luftreiniger verschaffen nur dann Linderung, wenn die für Sie gefährlichen Allergene über die Luftzirkulation in Ihr Zuhause gelangen. Luftreiniger erzielen beispielsweise keine Wirkung bei einer Kontaktallergie ─ ausgelöst durch Waschmittel oder Kosmetika ─ oder bei einer Lebensmittelallergie.

Worauf sollte beim Kauf eines Luftreinigers geachtet werden?

Achten Sie beim Kauf eines Luftreinigers stets darauf, dass Ihr Luftreiniger mit einem HEPA-Filter arbeitet. Nur dann ist sichergestellt, dass viel Staub und Partikel aus der Luft gefiltert werden. Ein Gerät mit HEPA-Filter saugt die Luft ─ ähnlich wie ein Staubsauger ─ an und leitet diese durch einen feinporigen Filter. Dort werden Allergene konserviert und gelangen nicht erneut in die Wohnraumluft.

Gleichzeitig sollte der gewählte Luftreiniger über eine ausreichende Leistung verfügen, um möglichst viel Luftvolumen umwälzen zu können. Die Effizienz ist dabei abhängig von der Größe des Raumes. Beachten Sie außerdem die Lautstärke Ihres neuen Gerätes. Wenn Sie die Luft im Schlafzimmer säubern möchten, empfehlen sich besonders leise arbeitende Luftreiniger.

Ein Luftreiniger mit Aktivkohle-Filter zeigt zudem gute Resultate gegen unangenehme Gerüche.

Unsere Produktempfehlungen für Sie

Gegen Hausstauballergien zeigt unser Luftreiniger ROGER LITTLE dank Aktivkohle- und HEPA-Filter ausgezeichnete Wirkung. Unangenehme Gerüche gehören der Vergangenheit an und Sie können wieder unbeschwert durchatmen.

Luftreiniger Stadler Form ROGER LITTLE

Sie leiden an einer Tierhaarallergie und möchten nicht auf Ihren Vierbeiner verzichten? Speziell hierfür eignet sich der Luftreiniger Dyson Pure Cool Link, welcher sich direkt vom Smartphone bedienen lässt. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, bereits vor Betreten Ihrer Wohnung den Luftreiniger per Handy einzuschalten.

 Luftreiniger Dyson Pure Cool Link mit Steuerung über Smartphone Luftreiniger Dyson Pure Cool Link mit Steuerung über Smartphone Luftreiniger Dyson Pure Cool Link mit Steuerung über Smartphone + 10 Mehr 2 videos Luftreiniger Dyson Pure Cool Link mit Steuerung über Smartphone

 

Paaren sich schlechte Luft und störende Hitzeeinwirkung in Ihren Wohnräumen, empfehlen wir Ihnen unseren Standventilator inklusive Luftbefeuchter HYDRO M40. Durch die vorhandene Fernbedienung ist er sogar von Ihrer Couch oder Ihrem Bett bedienbar.

Standventilator mit Luftbefeuchter und Fernbedienung HYDRO M40

 

Leiden Sie unter chronischem Husten verursacht durch zu trockene Raumluft? Hier helfen Luftbefeuchter. Sie können die relative Luftfeuchtigkeit in der Raumluft erhöhen.

Falls Sie Beratung bei der Auswahl Ihres Luftreinigers benötigen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Zur persönlichen Beratung

Passende Produkte zum Artikel

Lukas Tucek
Lukas Tucek
Ich berate Sie bei der Auswahl und helfe bei technischen Unklarheiten
0373 60 70 333 (Mo–Fr, 7:00–16:00)

Genauso schnell, wie er Aufträge bearbeitet, wird Lukas jede andere Anfrage zu Ihrer Zufriedenheit erfüllen. Wenn Sie nicht persönlich in unserem Ladengeschäft in Olbernhau sind, wird er Ihre Fragen freundlich und kompetent im Online-Chat, per E-Mail oder am Telefon beantworten.

ähnliche Artikel

14 Minuten Lesedauer
Antibiotika wirken bei Viruserkrankungen nicht. Wie beugt man diesen vor? Erfahren Sie wie Viren entstehen & man sich schützt.
gesamten Artikel anzeigen
6.4.2020
10 Minuten Lesedauer
Wie werde ich die Allergene im Schlafzimmer sicher los und verbessere gleichzeitig die Luftqualität für einen gesunden Schlaf?
gesamten Artikel anzeigen
16.3.2020

Tipps rund um die Lüftung, Verbesserungen und Anleitungen. Ab und zu direkt per E-Mail.

Geben Sie Ihre E-Mail ein
Mit dem Versenden der E-Mail stimmen Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten .
Töpfergasse 72
09526 Olbernhau

Mo.–Fr., 7:00–16:00

Ausgabestellen in ganz Deutschland
Mapa
Barzahlung
per Nachnahme
Kartenzahlung
Banküberweisung
PayPal
nach oben