info

Sind Sie noch nicht als Kunde angemeldet? Melden Sie sich an und Sie erhalten einen 5 € Rabatt auf Ihren ersten Einkauf von über 50 € (incl. MwSt., ohne Portokosten).

×
0373 60 70 333 (Mo–Fr, 7:00–16:00)
Die Welt der Lüftung an einem Ort
0373 60 70 333 Mo–Fr, 7:00–16:00
Kaufen Sie noch für 150,00 €
und der Versand ist kostenfrei*
0
Warenkorb
0,00 €
Sie haben derzeit nichts in Ihrem Warenkorb.
*ausgenommen Ware mit Palettenversand: Transport und Bezahlung.
*gilt nur für den Versand innerhalb Deutschlands
Menu

Was heißt Druckverlust in Rohrleitungen?

9.2.2023
6 Minuten Lesedauer
Elke Nestler
Elke Nestler
Die Welt der Ventilatoren und Lüftungstechnik

Druckverlust in Rohrleitungen

Druckverlust in Rohrleitungen

Abhängig von der Luftgeschwindigkeit in Rohrleitungen sinkt oder steigt der Luftwiderstand. Dieses Phänomen bezeichnen Experten als Druckverlust. Verantwortlich für Luftbewegungen in Lüftungssystemen ist der statische Druck, den ein Ventilator erschafft. Finden Sie mithilfe unseres Artikels heraus, wie sich Druckverlust in Rohren berechnen lässt!

Was genau ist ein Druckverlust in Rohrleitungen?

Druckverlust ist besser unter der Bezeichnung Druckabfall bekannt. Seine Entstehung beruht auf abbrechenden Luftströmungen in Rohrleitungen und Reibungen an den Armaturen, Wänden und Formstücken. Den Druckverlust in geraden Rohren, hervorgerufen durch Wandreibung, ermitteln Sie mithilfe der Rohrreibungszahl. Diese wiederum ist bei laminarer Strömung abhängig von der sogenannten Reynoldszahl.

In Rohrleitungen verbaute Elemente, wie beispielsweise

  • Blenden
  • Strömungsteilungen
  • Ventile

setzen Technikexperten einen Druckverlustbeiwert an. Dieser ist in Tabellenwerken für Standardbauteile zu finden, wird jedoch oftmals von Herstellern mitgeteilt.


Wie entsteht Druckverlust in Rohrleitungen?

Strömt eine Flüssigkeit oder Luft durch ein Rohr, so reibt diese an der inneren Wand des Rohres. Dadurch bilden sich Druckverluste in der Rohrleitung. Daraus resultiert ein höherer Druck genau dort, wo die Rohrleitung ihren Anfang nimmt. Am Ende des Rohres nimmt dieser ab.

Druckverlust in Rohrleitungen
Generell besteht ein Rohrsystem aus mehreren Rohrbögen, Erweiterungen, Ventilen, Reduzierungen und Verzweigungen. Sämtliche Einzelbauteile unterliegen ebenso Energie- und somit Druckverlusten.


Wie kann ich Druckverlust in Rohrleitungen berechnen?

Den Druckverlust in Rohrleitungen berechnen ist immer dann wichtig, wenn technische Anforderungen einen Höchst-Druckverlust vorschreiben. Bei der Berechnung des Druckverlustes sind Ihrerseits diverse Aspekte ausschlaggebend. Essentiell hierbei ist die Rohrleitungslänge.

Dazu verwenden Sie nachfolgende Formel:

Druckverlust (mbar) = Rohrlänge (in Meter) x Druckgefälle (mbar je Meter)

Beispielberechnung:

Nehmen wir einmal an, die gerade Rohrleitung weist eine Länge von 20 Metern auf. Das Druckgefälle liegt bei 0,5 mbar je Meter. Demnach liegt ein Druckverlust von 10,0 mbar vor.

Der Druckverlust wird in mbar angegeben.
Der Druckverlust wird in mbar angegeben.

Druckverlust Rechner

Mit dem Druckverlust Rechner lassen sich Fließgeschwindigkeit wie Druckverlust angeben. Minimiert sich der Druckabfall, ist eine DN-Reduzierung in weiteren Rohrabschnitten möglich. Dann ist die Rede von einer hocheffizienten Dimensionierung. Erhöhte Fließtempos mit 2,5 m/s oder mehr können eine minimierte Rohrdimensionierung nach sich ziehen. Wenn zum Beispiel in einem Rohrleitungssystem ein 13,97 Zentimeter Stahlrohr Anwendung findet, wäre ebenso ein 12,5 Zentimeter PP-R-Rohr ausreichend. Denn dieses Rohr transportiert einen höheren Inhalt je Meter.

Dieser Druckverlust Online-Rechner unterstützt Sie dabei, künftig selbst den Druckverlust in Ihrem Lüftungskanal zu berechnen.

Empfohlene Luftgeschwindigkeit in Luftleitungen

Erhöht sich die Luftgeschwindigkeit im Rohr, so steigt automatisch der Widerstand. Mit einem höher werdenden Widerstand verringert sich der Luftdurchsatz zunehmend.

Die nachfolgende Tabelle verdeutlicht die Luftgeschwindigkeiten in diversen Luftleitungen:

Typ Luftgeschwindigkeit in m/s
Deckenluftgitter 1,0 bis 3,0
Luftverteilkanäle 1,5 bis 2,0
Abluftgitter 1,5 bis 3,0
Seitenzweige 4,0 bis 5,0
Hauptluftkanäle 6,0 bis 8,0

 

Passende Produkte zum Artikel

Elke Nestler
Elke Nestler
Ich berate Sie bei der Auswahl und helfe bei technischen Unklarheiten
0373 60 70 333 (Mo–Fr, 7:00–16:00)

Elke kümmert sich um die gesamte Buchhaltung und ist dafür verantwortlich, dass jederzeit alles reibungslos abläuft. Wenn Sie Fragen, Probleme oder Anregungen haben, ist sie selbstverständlich jeder Zeit per E-Mail, telefonisch oder persönlich in unserem Ladengeschäft in Olbernhau für Sie da.

ähnliche Artikel

6 Minuten Lesedauer
Lüftungsanlagen entwickeln gelegentlich eine hohe Lautstärke. Erfahren Sie in diesem Artikel, was Sie dagegen tun können.
gesamten Artikel anzeigen
1.2.2023
6 Minuten Lesedauer
Eine Reinigung der Lüftungsanlage sorgt für saubere Luft und einwandfreie Funktion. Wie oft sollte eine Lüftungsanlage reinigen?
gesamten Artikel anzeigen
4.2.2022

Tipps rund um die Lüftung, Verbesserungen und Anleitungen. Ab und zu direkt per E-Mail.

Geben Sie Ihre E-Mail ein
Mit dem Versenden der E-Mail stimmen Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten .
Töpfergasse 72
09526 Olbernhau

Mo.–Fr., 7:00–16:00

Ausgabestellen in ganz Deutschland
Mapa
Barzahlung
per Nachnahme
Kartenzahlung
Banküberweisung
PayPal
Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt und es gilt Folgendes Datenschutzrichtlinie a Bedingungen und Konditionen von Google.
zuletzt angesehen 1
Schwarzes Edelstahl-Lüftungsgitter Dalap SUVLAD 125, mit Wetterschutz, Netz und Flansch, Ø 125 mm
Alle anzeigen
nach oben