Wir haben einen neuen E-Shop! Und da uns Ihre Meinung wichtig ist, möchten wir gern wissen, wie er Ihnen gefällt.
Finden Sie 3 Minuten für eine kurze Umfrage?

Verbergen
0373 60 70 333 (Mo–Fr, 7:00–16:00)
Die Welt der Lüftung an einem Ort
0373 60 70 333 Mo–Fr, 7:00–16:00
Kaufen Sie noch für 200,00 €
und der Versand ist kostenfrei
0
0,00 €
Sie haben derzeit nichts in Ihrem Warenkorb.
Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl? Versuchen Sie es in unserer Rubrik Beratung.
Menu

FENOLSTOP® für gesunde Luft ohne Schadstoffe

2.5.2019
10 Minuten Lesedauer
Elke Nestler
Elke Nestler
Die Welt der Ventilatoren und Lüftungstechnik

FENOLSTOP

Eines unserer Ziele ist es, Ihre Gesundheit zu schützen. Wir sorgen nicht nur für eine gute Belüftung und Frischluftzirkulation, sondern stellen auch sicher, dass das Material, aus dem die einzelnen Komponenten des Belüftungssystems bestehen, vollkommen frei von Schadstoffen ist.

Sie denken, das ist heute selbstverständlich, aber wissen Sie wirlkich, woraus Ihre Lüftungsleitung besteht? Wenn Sie Ventilatoren und Lüftungssysteme der Marke Dalap verwenden, brauchen Sie sich keine Sorgen machen. Die zur Herstellung verwendeten Kunststoffe werden mit der FENOLSTOP®-Technologie produziert, welche unerwünschte Freisetzungen von Gefahrstoffen verhindert.

FENOLSTOP®-Technologie

FENOLSTOP® ist der Name einer patentierten Fertigungstechnologie von Dalap, welche für verbesserte Nutzungseigenschaften sorgt und völlig unbedenklich für Ihre Gesundheit ist. Das Geheimnis liegt in der Zusammensetzung der eingesetzten Materialien sowie im speziellen Mischverfahren. Der resultierende Kunststoff ist somit wesentlich elastischer, flexibler und widerstandsfähiger gegen mechanischen Verschleiß oder extreme Temperaturen.

Vor allem setzt es jedoch unter keinen Umständen im Langzeitbetrieb Phenole oder andere schädliche Substanzen frei. Warum ist dies nicht nur bei der Lüftungstechnik ein entscheidender Punkt? Die Freisetzung von Schadstoffen aus einem eventuell alten Belüftungssystem kann ein Gesundheitsrisiko darstellen, das nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollte.

Diese Risiko sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden

Wenn das Lüftungssystem mit dem Sie die Luft an- oder absaugen schon älter ist, oder schlimmer noch, wenn es aus Rohren besteht, welche nicht für Luftzufuhr bestimmt sind, droht die Gefahr, dass sich mit der Zeit potenziell gesundheitsschädliche Stoffe lösen.   Mit dem nahenden Ende der Lebensdauer des verwendeten Materials steigt dieses Risiko zusätzlich. Zu den Schlimmsten dieser Schadstoffe zählen Phenole.

Synthetische Phenole sind in der chemischen Industrie weit verbreitete Verbindungen, zum Beispiel bei der Herstellung von Medikamenten oder Kosmetika. Ihre Hauptanwendung liegt jedoch in der Herstellung von Kunststoffen, aus denen Phenole dann nicht nur in die Luft, sondern auch ins Wasser, in den Boden oder direkt in die Nahrung freigesetzt werden können. In geringen Mengen können Phenole Übelkeit, Kopfschmerzen oder Hypotonie verursachen. Ihre übermäßige Wirkung kann jedoch fatale Folgen haben. Kurz gesagt ist die Luftverschmutzung durch Phenol eine nicht zu unterschätzende Gefahr.

Die Lösung ist einfach

Wenn Sie vermuten, dass Ihre Belüftung nicht mehr dem neuesten Stand der Technik entspricht und die angesaugte Frischluft durch Schadstoffe in Lüftungssystem belastet wird? Dann sollten Sie den den gesamten Luftkanal ersetzen. Die Verwendung ungeeigneter oder minderwertiger Materialien in der Lüftungsanlage erhöht nicht nur das Risiko der Freisetzung von Schadstoffen, sondern kann auch zu Fehlern führen, die sowohl die Funktionsfähigkeit als auch die Gesundheit beeinträchtigen.

Verlassen Sie sich auf Qualität und setzen Sie den Phenolen endgültig ein Ende. FENOLSTOP® ist einfach eine Garantie dafür, dass auch nach Jahren des Dauerbetriebs kein gefährlicher Stoff die Frischluftzufuhr bei Ihnen zu Hause verschmutzt. Dalap-Lüfter und Lüftungssysteme, welche Sie in unserem gesamten Sortimentsbereich finden,  schützen Sie vor diesem Risiko.

Im Artikel genannte Produkte

Elke Nestler
Elke Nestler
Ich berate Sie bei der Auswahl und helfe bei technischen Unklarheiten
0373 60 70 333 (Mo–Fr, 7:00–16:00)

Elke kümmert sich um die gesamte Buchhaltung und ist dafür verantwortlich, dass jederzeit alles reibungslos abläuft. Wenn Sie Fragen, Probleme oder Anregungen haben, ist sie selbstverständlich jeder Zeit per E-Mail, telefonisch oder persönlich in unserem Ladengeschäft in Olbernhau für Sie da.

Tipps rund um die Lüftung, Verbesserungen und Anleitungen. Ab und zu direkt per E-Mail.

Geben Sie Ihre E-Mail ein
Mit dem Versenden der E-Mail stimmen Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten .
Töpfergasse 72
09526 Olbernhau

Mo.–Fr., 7:00–16:00

Ausgabestellen in ganz Deutschland
Mapa
Barzahlung
per Nachnahme
Kartenzahlung
Banküberweisung
PayPal
nach oben