Menü öffnen / Menü schließen

Säurefester Lüfter mit höherem Druck Dalap APC 610/2 bei 400V, Ø 125 mm

3601

4250622627772

Neu

LAGER OLBERNHAU: Nicht lagernd
ZENTRALLAGER: 2 Stück

693,09 €

582,43 € zzgl. MwSt.

Säurefester Lüfter mit höherem Druck Dalap APC 610/2 bei 400V, Ø 125 mm

Der Hochdruck-Industrieventilator Dalap APC wurde entwickelt, um Ausdünstungen und Dämpfe von Säuren oder korrosiven Substanzen abzusaugen. Seine Verwendung ist vor allem für Arbeitsbereiche ideal, in denen überwiegend Chemikalien und andere gefährliche Substanzen mit korrosiven Wirkungen verwendet werden. Diese Turbine eignet sich sowohl zum Absaugen über längere Rohrstrecken als auch direkt von der Anlage durch die Wand.

Vorteile des Industrieventilators Dalap APC

  • Radialventilator mit hoher Druckleistung für lange Rohrstrecken
  • hohe Beständigkeit gegenüber korrosiven Dämpfen von Säuren und korrosiven Substanzen
  • geeignet für industrielle Bereiche wie Werkstätten, Lagerhallen, Fabriken usw.
  • Ventilatorgehäuse sowie Laufrad bestehen aus Polypropylen mit Nylon-Finish
  • einfache Installation an der Wand und Anschluss an den Luftkanal
  • Möglichkeit des direkten Anschlusses des Lüfters am Gerät

Geeignet für Werkstatt und Labor

Die säurebeständige Turbine wurde konstruiert, um Luft und schädliche Dämpfe von Säuren und anderen Chemikalien mit korrosiver Wirkung abzusaugen. Zu diesen Chemikalien gehören beispielsweise Schwefelsäure, Salpetersäure oder Trichloräthylen. Der Ventilator ist somit nicht nur in Werkstätten, Lagerhallen, Lackierereien und Laboratorien, sondern auch in Fabriken, Petrochemie, sowie anderen Bereichen der chemischen Industrie und Arbeitsbereichen einsetzbar, in denen mit gefährlichen Chemikalien gearbeitet wird.

Der Radialventilator Dalap APC 610/2 entwickelt einen maximalen Druck von 481 Pa und ist daher in erster Linie dafür konzipiert, Luft und Dämpfe von Chemikalien durch Abluftsysteme mit hohen Druckanforderungen abzusaugen. Durch den hohen Druckaufbau eignet sich der Ventilator nicht nur für die Luftabsaugung auf langen,  geraden Rohrstrecken, sondern auch für mittelgroße Abluftsysteme mit Abzweigen und Bögen, durch welche ein höherer Druckverlust verursacht wird. Der Ventilator kann auch direkt an eine Maschine oder Anlage angeschlossen werden, wenn diese während des Betriebs eine kontinuierliche Luftabsaugung oder Zwangsbelüftung benötigt.

Dieser Spezialventilator ist nicht dafür ausgelegt, explosive Gemische aus brennbaren Gasen oder Staub zu entfernen.

Widerstandsfähige Bauart für die Absaugung von Chemikalien

Die säurebeständige Turbine Dalap APC 610/2 mit einem Durchmesser von 125mm erfüllt alle Anforderungen an eine effiziente Luftabsaugung in Umgebungen mit schädlichen Dämpfen, verursacht durch Chemikalien und ätzende Substanzen.

Der Motor mit einer Leistungsaufnahme von 220 W befindet sich außerhalb des Luftstroms. Die Schutzart gegen das Eindringen von Fremdkörpern und Flüssigkeiten ist IP55.

Das externe Spiralgehäuse den Ventilators besteht aus Polypropylen mit einer Nylonbeschichtung auf Graphitbasis. Das Laufrad besteht aus dem gleichen Material wie das Gehäuse und ist statisch und dynamisch ausgewuchtet. Die Ablufttemperatur sollte bei 50 °C liegen und nicht auf längere Zeit überschritten werden.

Einfache und schnelle Montage und Anschluss an das Rohrsystem

Dank des quadratischen Flansches an der Auslassseite des Spiralgehäuses und des kugelgelagerten Motors kann der Ventilator nicht nur an Wand oder Decke, sondern auf praktisch auf jedem festen Fundament und in fast jeder Position installiert werden. Das Rohr, durch welches die Luft abgesaugt werden soll, wird mit mittels eines runden Flansches an den Ventilator angeschlossen. Für eine noch einfachere Montage ist eine passende Metallhalterung Bestandteil des Lieferumfangs.

Der Anschluss des dreiphasigen 2-poligen Induktionsmotors an das Stromnetz muss von einem qualifizierten Fachmann gemäß den geltenden Normen ausgeführt werden. Der Schaltplan ist am Motorgehäuse dargestellt und kann sowohl in Stern als auch in Dreieck installiert werden.

Wenn der Ventilator als Dreieckschaltung angeschlossen werden soll, darf die Spannung zwischen den beiden Phasen 230 V nicht überschreiten. Andernfalls wird der Motor zerstört.

Um eine Überlastung beim Starten des Ventilators zu vermeiden, empfiehlt es sich, entweder auf der Saug- oder der Auslassseite zu verschließen oder ihn direkt an das Rohr anzuschließen.

Wählen Sie aus mehreren Varianten mit verschiedenen Motortypen  und Durchmessergrößen

Die Dalap APC-Turbinen sind in verschiedenen Durchmessergrößen mit einem dreiphasigen 400-V-Motor in zweipoliger oder vierpoliger Ausführung erhältlich. Die zweipolige Version ist im den Durchmessergrößen 125 und 200mm erhältlich. Die 4-polige Version ist in den Durchmessergrößen 200, 250, 315 und 355 mm verfügbar. Die Turbinen erreichen einen maximalen Luftdruck von 255 bis 1030 Pa.

Technische Daten

Netzversorgung [V/Hz] (Y)400V / (Δ)230V
Stromverbrauch [W] 220
Nennstromstärke [A] (Y)0,48 A / (Δ)0,83 A
Luftdurchfluss [m³/h] 550
Drehzahl [min] 2 800
statischer Druck [Pa] 481
Schallwechseldruck [dB/3m] 65
Maximaltemperatur [°C] -20 bis +50
Gewicht [kg] 4,7
Schutzklasse [IP] 55
Durchmesser [mm] 125
Kugellager ja
Größe (mm) siehe Abbildung

6 andere Artikel der gleichen Kategorie:

Ausgezeichnet.org